Website über Zahnerkrankungen und ihre Behandlung

Chirurgie

Interessante Details der Entfernung von Weisheitszähnen im Oberkiefer
Interessante Details der Entfernung von Weisheitszähnen im Oberkiefer

Wenn Sie in naher Zukunft den oberen Weisheitszahn entfernen müssen, dann haben Sie wahrscheinlich schon vor dem Zahnarztbesuch eine Reihe von Fragen geklärt: Wie ist der Abtrag, ist es schmerzhaft, besteht die Gefahr von Komplikationen, wovor sollten Sie am meisten Angst haben, was die Kosten des Service sind und besteht die Gefahr, dass Söldner Sie "obsessieren"? Wir werden diese und andere ebenso interessante Fragen weiter diskutieren ...

Extraktion des Weisheitszahns am Unterkiefer
Extraktion des Weisheitszahns am Unterkiefer

Leider, manchmal nach der Entfernung eines Weisheitszahnes am Unterkiefer, gibt es sehr unangenehme Folgen: Es kann sich um starke Schmerzen, verlängerte Blutungen und sogar dauerhaften Verlust der Empfindlichkeit von Gesicht, Kinn und Zunge handeln. In vielerlei Hinsicht sind die Risiken solcher Komplikationen auf die besondere Struktur der unteren 8 Zähne sowie auf die Merkmale ihrer Lage im Kiefer zurückzuführen. Also lohnt es sich dann im Allgemeinen, sie zu entfernen und was man nach der Arbeit eines Zahnarzt-Chirurgen fertig machen muss - lasst uns verstehen ...

Temperaturanstieg nach Zahnextraktion - ist das normal?
Temperaturanstieg nach Zahnextraktion - ist das normal?

Oft kann die Temperatur am selben Tag nach Zahnextraktion besonders abends oder nachts auf sehr hohe Werte ansteigen. Manchmal ist dies eine völlig natürliche Reaktion des Körpers auf die Operation und die daraus folgende Entzündung, aber in einigen Fällen kann eine erhöhte Temperatur auf die Entwicklung von gefährlichen Komplikationen hinweisen. Wie in einer solchen Situation das Problem rechtzeitig erkannt wird und wie es gelöst werden kann - wir werden das weiter vertiefen.

Was ist zu tun, wenn nach der Zahnextraktion die Wange geschwollen ist?
Was ist zu tun, wenn nach der Zahnextraktion die Wange geschwollen ist?

Eine Wange, die geschwollen ist, nachdem ein Zahn entfernt wurde, ist eine ziemlich häufige Erscheinung, die gewöhnlich einige Zeit nach einem Besuch bei dem Zahnarzt auftritt. Oft verursacht eine starke Schwellung der Wange eine echte Panik bei empfindsamen Menschen, besonders wenn sie von anderen unangenehmen Symptomen begleitet wird. In solchen Situationen stellt sich meist die Frage: Wie gefährlich ist es und was sollte getan werden, um das Problem zu lösen? Als nächstes werden wir versuchen herauszufinden, in welchen Fällen das Problem alleine gelöst werden kann, ohne das Haus zu verlassen, und wenn es wirklich notwendig ist, sofort zu einem Spezialisten zu Hilfe zu kommen ...

Zahnextraktion mit "allgemeiner" Anästhesie: Vor- und Nachteile
Zahnextraktion mit

Die Anästhesie in der Zahnheilkunde für die Allgemeinbevölkerung wurde erst vor relativ kurzer Zeit angewendet, so dass nach dem Eintauchen in den Tiefschlaf schmerzlose Zahnmanipulationen - einschließlich der Extraktion eines Zahnes - durchgeführt werden konnten. Sie sollten sich jedoch nicht selbst etwas vormachen, denn die Vorteile der Vollnarkose verbergen auch schwerwiegende Mängel, die Sie im Vorfeld kennen sollten, damit Sie sich keine Sorgen um verlorene Gesundheit oder Nerven machen müssen ...

Alveolitis als Komplikation nach Zahnextraktion (wenn das Loch eiterte)
Alveolitis als Komplikation nach Zahnextraktion (wenn das Loch eiterte)

1-3 Tage nach der Zahnextraktion treten manchmal Probleme auf: Die Temperatur steigt, es gibt einen unangenehmen Geruch aus dem Mund und starke Schmerzen im Zahnfleisch und dem Loch an der Stelle des extrahierten Zahnes, die durch Kauen verstärkt wird. Es ist die Entzündung der Lochwände, sonst löst die Alveolitis diese Symptome aus, manchmal entsteht beim Menschen ein Gefühl, dass der kranke Zahn überhaupt nicht entfernt wurde, sondern ihn noch mehr belastet, obwohl der Zahnarzt längst die Wurzeln herausgezogen hat. Wir werden weiterhin über die Ursachen des Auftretens von Alveolitis sowie über die Methoden seiner Behandlung und Vorbeugung sprechen ...

Wie kann Blut nach Zahnextraktion gestoppt werden?
Wie kann Blut nach Zahnextraktion gestoppt werden?

Nachdem ein Zahn entfernt wurde, hält das Blut manchmal nicht lange an - manchmal kommt es zu dem Punkt, an dem die Blutung aus dem Loch nicht für Tage aufhört. Mit ein paar einfachen Methoden können Sie jedoch oft das Blut stoppen, ohne das Haus zu verlassen. Es gibt jedoch auch Situationen, in denen keine Hausmittel helfen, da die Blutung mit bestimmten Problemen im Körper verbunden sein kann, die auch im Voraus bekannt sein müssen. Als nächstes werden wir über die wahren Ursachen von Situationen sprechen, in denen Blut aus dem Loch nicht stundenlang anhalten kann, drei Möglichkeiten lernen, schnell Blutungen zu Hause zu stoppen, und auch in die Geheimnisse der professionellen "Küche" von Zahnchirurgen eintauchen, deren Arbeitsmethoden ebenfalls sehr interessant sind.

Wie lange verheilt das Zahnfleisch nach der Zahnextraktion und kann seine Heilung beschleunigt werden
Wie lange verheilt das Zahnfleisch nach der Zahnextraktion und kann seine Heilung beschleunigt werden

Zahnentfernung ist eine extreme Maßnahme, auf die nur zurückgegriffen wird, wenn sie aus bestimmten Gründen nicht mehr gerettet werden kann. Wenn der Zahnarzt-Chirurg einen schlechten Zahn entfernt, kann der Patient denken, dass alle Leiden und vergangenen Ängste zurückgelassen werden, und es gibt nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste.Dies ist jedoch ein grundlegender Fehler. Sobald die Euphorie nach der erfolgreich durchgeführten Operation verschwindet, kommt man zu dem Verständnis, dass im Mund eine blutige Wunde, die oft lange blutet, nicht in Eile ist zu heilen, manchmal zu eitern und zu schmerzen. Wie lange wird das verletzte Zahnfleisch und das verheilte Loch heilen, welche Faktoren beeinflussen es und wie kann der Prozess beschleunigt werden, um sich vor möglichen schwerwiegenden Komplikationen zu schützen? Lass uns verstehen ...

Mögliche Komplikationen nach der Zahnextraktion
Mögliche Komplikationen nach der Zahnextraktion

Zahnextraktion für viele Menschen ist ein beängstigendes Verfahren. Der Patient hat Angst vor den Folgen, die nach einem solchen chirurgischen Eingriff auftreten können, insbesondere - verlängerte Blutung, Schwellung des Zahnfleisches, Eiterung und andere Komplikationen. Und es gibt tatsächlich Gründe für solche Bedenken, jedoch, mit gut durchgeführten Manipulationen, die Risiken von Komplikationen nach Zahnextraktion sind minimal, vor allem in Fällen, in denen eine Person die Fähigkeiten hat, um das Loch nach dem Eingriff zu kümmern. Die Fähigkeit, diese oder jene Komplikation rechtzeitig zu erkennen, ermöglicht es uns, ihre negativen Folgen wirksam zu verhindern. Es sind diese Momente, die wir mit Ihnen näher besprechen werden, damit die Heilung der Wunde so schnell und bequem wie möglich ist.

 

 

Nach oben

© Copyright 2014-2019 plomba911.ru

Die Verwendung von Materialien von der Website ohne Zustimmung der Eigentümer ist nicht gestattet

Datenschutzrichtlinie | Benutzervereinbarung

Rückkopplung

Sitemap