Website über Zahnerkrankungen und ihre Behandlung

Koreanische Zahnimplantate Snookon und ihre wichtigsten Funktionen

Betrachten Sie die Eigenschaften der koreanischen Implantate Snookon ...

Die koreanischen Zahnimplantate Snucone (Snucone) sind vor kurzem auf dem russischen Markt erschienen - sie sind als Produkte der durchschnittlichen Preiskategorie positioniert und erfreuen sich heute immer größerer Beliebtheit unter den Implantologen, die mit ihnen arbeiten, und unter den Patienten, mit denen diese Implantate ausgestattet sind.

Für eine unvorbereitete Person ist es jedoch nicht so einfach, die Qualität dieser Produkte objektiv zu beurteilen, und es ist nicht ratsam, eine Entscheidung zu ihren Gunsten zu treffen. Das Implantatsystem Snucone wird in Russland erst seit etwa 5 Jahren verwendet, und daher hat sich eine große Anzahl von Rezensionen dazu noch nicht angesammelt, und es ist nicht sofort klar, was hinter Werbeformulierungen und komplexen Begriffen in verschiedenen Internet-Bewertungen und Beschreibungen steht.

Ist es in diesem Fall möglich, für einen relativ niedrigen Preis, ein Implantat zu setzen, das in Bezug auf Überlebensrate und Haltbarkeit nicht zu teuren Designs führt?Premium-Kategorien? Und lohnt es sich, einem Arzt zu vertrauen, wenn er Snucone als die beste Option anbietet, während er uns mitteilt, dass Sie mit diesen Implantaten "deutsche Qualität zu erschwinglichen Preisen" bekommen können?

Lass uns verstehen ...

 

Allgemeine Eigenschaften der Produkte unter der Marke Snucone

Snukon Implantate werden von der südkoreanischen Firma SNUCONE Co. hergestellt. GmbH Technologie, die 2005 von der deutschen Firma Cone erworben wurde. Gleichzeitig unterzeichneten die Unternehmen eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit bei der Nutzung von Technologie und gemeinsame Produktentwicklung.

Auf eine Anmerkung

Einfach ausgedrückt, hat Snucone nicht nur die Technologie gekauft, sondern auch die weiteren Entwicklungen in Zusammenarbeit mit dem deutschen Technologiezentrum durchgeführt. Daher kann man bei Snukon-Implantaten wirklich sagen, dass es sich um ein deutsches Produkt handelt, das in Südkorea hergestellt wird.

Snucone Zahnimplantate werden in Südkorea mit deutscher Technologie hergestellt.

Bereits hier liegt die Antwort auf die Frage, warum die in Snucone-Produkten implementierten Hightech-Technologien relativ kostengünstig sind. Durch die niedrigeren Produktionskosten in Korea konnten die Kosten für das Endprodukt, das durch diese Technologien geschaffen wurde, deutlich gesenkt werden.

Wie oben erwähnt, sind Snookon-Implantate als Produkte der mittleren Preiskategorie positioniert. Zum Vergleich: Die Preise für die Installation einer einzelnen Einheit von Snucone in Kliniken beginnen heute von etwa 15.000 Rubel (einschließlich Anästhesie, Implantatinstallation, Röntgenaufnahmen, Nähen). Die Kosten, zum Beispiel die Installation eines Implantats AstraTech (Schweden), Straumann (Schweiz) oder Nobel Biocare (USA) werden etwa 2-3 mal höher sein.

Aus praktischer Sicht ist es sinnvoll, daran zu denken, dass die Produkte der Marke Snucone auf dem russischen Markt gerade erst ihren Anfang nehmen und nicht jede Dentalklinge der Stadt bieten kann.

 

Implantat-Design-Funktionen

Es ist wichtig zu verstehen, dass es eine Kombination aus Designlösungen und technologischen Entwicklungen ist, die eine scheinbar gewöhnliche Metallschraube zu einem High-Tech-Produkt macht, das sich durch ein minimales Abweisungsrisiko und eine lange Lebensdauer auszeichnet. Lassen Sie uns sehen, welche Technologien in Snukon Implantaten implementiert sind und was genau sie dem Patienten geben.

Zahnimplantate sind High-Tech-Produkte, die das Ergebnis zahlreicher Studien und Experimente darstellen.

Alle Snookon-Implantate bestehen aus Titan, dem Gehalt an Verunreinigungen, bei denen Knochenmaterial wesentlich vom Gehalt an Verunreinigungen abhängen kann.Und obwohl sich die Werbematerialien auf die Tatsache konzentrieren, dass der Kohlenstoff-, Stickstoff- und Sauerstoffgehalt im Metall in allen Chargen streng kontrolliert wird, erregt tatsächlich ein etwas anderer Punkt mehr Aufmerksamkeit.

Nämlich - die Firma Snukon, die 1997 den Namen Jin Heung dental Industrial Inc. trägt, beschäftigt sich mit der Produktion der dentalen Legierungen. Also:

  • Derzeit hat das Unternehmen mehr als 20 Jahre Erfahrung in diesem Bereich gesammelt;
  • und was sehr wichtig ist - das Unternehmen hat die Fähigkeit, alle Produktionsstufen zu kontrollieren - von der Qualität der Rohstoffe bis zur Qualität des Endprodukts.

Ein solcher integrierter Ansatz findet sich bei einigen der führenden Hersteller von Zahnimplantaten (z. B. Nobel Biocare).

Was die implementierten Technologien betrifft, können die folgenden Punkte hier festgehalten werden:

  • Die Implantatoberfläche ist mikroporös (die sogenannte SLA-Oberfläche, engl. "Sandblasted, Large grit, Acid-ätzed", dh durch grobes Sandstrahlen gefolgt von Säureätzen erhalten). Unter dem Strich verbessert die poröse Oberfläche des Produkts die Biokompatibilität und beschleunigt den Integrationsprozess von Knochengewebe und Implantat (Osteointegrationsprozess).Es kann jedoch nicht gesagt werden, dass dies eine einzigartige Technologie ist, da fast alle modernen klassischen Implantate verschiedener Marken eine poröse Struktur von der Oberfläche haben;Die Oberfläche des Implantats ist porös - dies erleichtert den Prozess der Osseointegration.
  • Das Mikrodesign eines jeden Zahnimplantats ist das Ergebnis einer großen Menge an Forschung und klinischen Studien - und Snookon Implantate sind keine Ausnahme. Das doppelt selbstschneidende Gewinde erleichtert und beschleunigt (etwa 2-mal) die Installation des Implantats und gewährleistet gleichzeitig eine zuverlässige primäre Fixation mit minimaler Knochenverletzung (das Produkt wird zunächst nicht im Loch schwanken, sondern sicher darin verbleiben). Ein quadratisches Gewinde reduziert zudem die Belastung des Knochens.
  • Der verlängerte innere Morsekonus, durch den der hermetische Verschluss des Implantatschaftes gewährleistet ist. Dies ermöglicht Ihnen, den Schaft vor dem Eindringen pathogener Mikroorganismen in diesen zu schützen und die Resorption (Resorption) des marginalen Knochens im oberen Bereich des Implantats zu reduzieren. Für den Patienten ist der Einsatz dieser Technologie auch deshalb wichtig, weil das installierte Implantat keinen Mundgeruch hervorruftwie es manchmal mit Implantaten einiger anderer Marken geschieht;
  • Implantate können subkrestal (d. H. Vollständig in den Knochen unterhalb des Spiegels der Schleimhaut "versenkt") platziert werden, was dazu beiträgt, eine Resorption der Kanten des Knochens zu verhindern. Das gleiche wird durch die sogenannte schaltbare Plattform erreicht, durch die der Abstand vom Implantat zum Abutment den Abstand zum Knochen erhöht, was den Resorptionsprozess verlangsamt;
  • Lindemann Cutter in einem chirurgischen Set beschleunigt das Bohren eines dichten Knochens, ohne ihn zu überhitzen. Es ist klar, dass es für viele Patienten sogar beängstigend ist, darüber nachzudenken, wie sie ihren Kieferknochen bohren werden - so macht es die Anwesenheit dieses Fräsers möglich, diese unangenehme Prozedur so schnell wie möglich durchzuführen und Gewebenekrose aufgrund übermäßiger Überhitzung zu vermeiden;
  • Ein spezieller Drehmomentschlüssel ermöglicht es Ihnen, die Verwindungskraft beim Einsetzen des Implantats genau einzustellen und somit Verletzungen des Knochens zu vermeiden (dh es wird keine Situation geben, in der das Implantat zu schwach verdreht oder umgekehrt so verdreht wird, dass der Knochen zu stark mit dem Gewinde verpresst wird);

... und einige andere Technologien.

Es ist nützlich zu bedenken, dass, obwohl alle modernen Implantate im Allgemeinen einander ähnlich sind und sich nicht in etwas Revolutionärem unterscheiden, sondern es sich um die Gesamtheit der in einem bestimmten Produkt implementierten technologischen Lösungen handelt, zum Beispiel, dass Implantate einiger Marken Wurzeln schlagen. mit einer Wahrscheinlichkeit von 97% und einige andere - 93%. Es scheint, dass der Unterschied gering ist. Aber in der Tat ist es signifikant, und das Risiko der Produktrückweisung im zweiten Fall wird 2-mal höher sein.

Auf eine Anmerkung

Laut der Abteilung für Chirurgische Zahnmedizin und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Chungnam National University Hospital (Südkorea), In einer Stichprobe von 176 installierten Snucone-Implantaten betrug die Überlebensrate von Produkten für 5 Jahre 96,6%.. In diesem Fall wurden 122 Implantate für Männer und 54 für Frauen installiert.

Diese Zahlen ähneln denen für Premium-Zahnimplantate.

 

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von Snookon-Implantaten

Die oben genannten Technologien, die in Snukon-Implantaten implementiert sind, können ihren Verdiensten zugeschrieben werden - die Tatsache ihrer Anwesenheit ist ein großes Plus und bringt die Produkte näher an das Niveau fortgeschrittener Marken. Dies ist auch für den Implantologen von großer Bedeutung - das bis ins kleinste Detail durchdachte Implantationssystem ermöglicht es, Implantate schneller, sicherer und zuverlässiger zu installierenals wenn ein Teil der Technologie nicht implementiert wäre.

Je genauer das Implantatsystem durchdacht ist, desto besser für den Patienten und den Implantologen.

Auf eine Anmerkung

Dental Implantation ist eine vollständige chirurgische Verfahren, und es ist schwierig zu sagen, dass einige Nuance Implantatsystem eine Kleinigkeit ist. Hier wird beispielsweise, farbkodierte Phiolen von Implantaten Snukon - reduziert die Wahrscheinlichkeit von Fehlern, wenn ein Produkt mit geeigneten Abmessungen und Eigenschaften auswählen. Es scheint ein wenig zu sein - aber seien Sie nicht farbcodiert, würde der Arzt mehr Zeit zu verbringen, hat die Einhaltung der geltenden Instrumente und Implantate zu überprüfen, und hätte das Risiko medizinischer Fehler erhöht.

Farbmarkierung von Ampullen mit Snookon-Implantaten

Wenn Sie die Hauptsache hervorheben, gehören zu den Vorteilen von Snukon Implantaten:

  • Ein hoher Prozentsatz der Überlebensrate (mehr dazu wird unten besprochen);
  • Hohe Qualität, einschließlich in "Kleinigkeiten";
  • Die Möglichkeit der Verwendung in einer Vielzahl von klinischen Fällen;
  • Relativ niedriger Preis.

Jetzt ein paar Worte über die Nachteile von Snookon-Implantaten.

Vor allem ist es begrenzt Statistiken über die Verwendung von Implantaten. Wenn die Produkte der führenden Marken im Bereich der dentalen Implantologie seit mehreren Jahrzehnten verwendet wurden, ist die Erfahrung von Snucone Implantate im Allgemeinen etwa 10 Jahre begrenzt.

Der zweite wichtige Punkt ist die Erfahrung russischer Ärzte mit Snucon-Implantaten ist klein, und heute gibt es nicht so viele Kliniken in großen Städten, die sie in ihren Preislisten angeben. Es kann also ein Problem sein, in einer kleinen Stadt den richtigen Spezialisten zu finden.

Es ist offensichtlich, dass die Bedeutung dieser Mängel mit der Verbreitung des Snukon-Implantatsystems auf dem Binnenmarkt abnehmen wird und die Ärzte damit Erfahrung sammeln.

 

Fähigkeiten des Implantatsystems

Alle Implantate im Snucone-Katalog sind in mehrere Serien unterteilt.

Fixing Fixture Plus I (AF + I) werden für die Implantation in Knochengewebe des weichen Typs D3 und D4 verwendet. Die schmalen Modelle AF + I 3,5 und AF + I 4,0 werden für die Aufspaltung des Alveolarkamms (für die Prothetik der Frontzähne) verwendet:

Fixing Fixture Plus I Modelle auf 3,5 und 4,0 mm

Die breiteren Modelle mit aggressiveren AF + I 5,3, AF + I 5,8, AF + I 6,3 und AF + I 6,8 Gewinden sind für die Sofortimplantation im Bereich der Molaren vorgesehen:

Solche Implantate werden für die Prothetik im Bereich der Molaren verwendet.

Abiding Fixture Plus II (AF + II) ist für den Einbau in dichten und mitteldichten Knochentypen D1 und D2 vorgesehen:

Bleibende Befestigung Plus II

Dank dieses Sortiments kann der Arzt den optimalen Implantattyp für jeden klinischen Fall auswählen.

Im Allgemeinen können Zahnprothesen auf Snookon-Implantaten nach zwei Schemata (Protokollen) durchgeführt werden:

  • Gemäß dem Protokoll der zweistufigen Implantation - der Zahn wird zuerst entfernt, dann innerhalb einiger Monate heilt der Brunnen, nach dem die Implantation durchgeführt wird;
  • Nach dem Protokoll der einzeitigen Implantation - das Implantat wird in diesem Fall sofort in das frische Loch der neu entnommenen Zahnwurzel (nicht in allen klinischen Fällen) installiert. Die Zahnextraktion sollte in diesem Fall so sorgfältig wie möglich durchgeführt werden, wobei die Knochenwände des Lochs und des Zahnfleisches möglichst wenig beschädigt werden.

Sehen wir uns nun an, wie dies in der Praxis aussehen könnte - im Folgenden wird beispielhaft ein klinischer Fall der Prothetik des Frontzahns auf einem Snucone-Implantat vorgestellt.

Dies ist die Ausgangssituation: Der koronale Teil des Zahnes ist fast an der Wurzel gebrochen:

Klinischer Fall: Der Frontzahn ist durch mechanische Verletzung gebrochen.

Die nicht traumatische Wurzelentfernung wird mit Erhaltung des Zahnfleisches und der knöchernen Wände des Loches durchgeführt:

Um eine sofortige Implantation durchzuführen, sollte die Zahnwurzel so genau wie möglich entfernt werden, ohne die Knochenwände des Lochs zu beschädigen.

Dann wird der Zahnfleischlappen geschnitten und gefaltet, ein Implantat wird in die Vertiefung eingeführt und granuliertes Knochenmaterial wird zur Knochenregeneration eingesetzt:

Der Gummiklappen wird abgeschnitten und zur Seite gelegt.

Das granulierte Knochenmaterial wird in das Bohrloch eingeführt.

Dann kehrt der Zahnfleischlappen an die Stelle zurück und wird mit einer Naht fixiert:

Aussehen unmittelbar nach der Installation des Snookon-Implantats und des Nähens.

So sieht ein individuelles Abutment aus Zirkonoxid auf einem Implantat aus:

Auf dem Implantat wird ein individuelles Abutment montiert, um eine möglichst hohe Ästhetik zu erreichen.

Das Endergebnis der Prothetik mit einer Vollkeramikkrone:

Am Abutment ist eine Vollkeramikkrone angebracht, die im Aussehen fast nicht von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden ist.

Röntgenkontrolle - Bilder unmittelbar nach der Implantation und nach 1,5 Jahren.

 

Engraftment von Implantaten und deren Lebensdauer

Snookon Implantat Überlebensstatistik ist nur aus den Ergebnissen von Studien in Südkorea bekannt. Wie oben erwähnt, waren die Ergebnisse einer solchen Studie wurde die Überlebensrate der Implantate 96,6% (und genauer, 98,1% im Ober- und 94,3% im Unterkiefer).

Nach den Ergebnissen der Studie wur- den Snukon-Implantate in 96,6% der Fälle verwurzelt.

Auf eine Anmerkung

In absoluten Zahlen: 176 im Krankenhaus installiert Implantate, Chungnam National University, 6 sind nicht daran gewöhnt. In einem Fall wird das Implantat am Unterkiefer befestigt mechanisch beschädigt wurde (wie das Implantat Patienten schädigen könnte - nicht gemeldet). Drei Produkte wurden bei Patienten festgestellt, die eine Chemotherapie erhalten haben, einen anderen - bei einem Patienten mit Diabetes und Patienten mit chronischem Nierenversagen.

Die Dauer dieser Studie - 4,9 Jahre.

Nach einer anderen Studie in Hankook (Korea) Krankenhaus durchgeführt wird, schließt der Autor: Analyse der klinischen Ergebnisse der Implantat Installation 41 Snucone AF + bei 23 Patienten für 5 Jahre 100% Überleben Produkte zeigte.

Inzwischen liegen statistische Daten zu den Ergebnissen der Installation von Snucone-Implantaten in der Russischen Föderation praktisch nicht vor.

Es ist erwähnenswert, dass der Hersteller eine lebenslange Garantie auf das Implantat gibt. In der Tat wird die Klinik jedoch nur wenige Jahre Garantie für die Arbeit geben. Ein solcher Unterschied ist dadurch zu erklären, dass der Hersteller eine Garantie für die Qualität und den Zustand des Implantats und der Ärzte gibt - für das Endergebnis der Prothese, das von vielen Faktoren abhängt (vom Gesundheitszustand des Patienten, vom Fehlen der Infektion am Implantationsort, von der Qualifikation des Arztes und nicht zuletzt vom Patienten die Einhaltung der Empfehlungen in der postoperativen Phase).

 

Die ungefähren Kosten für Zahnprothetik bei Snookon-Implantaten

Für einen Patienten bestehen die Endkosten der Prothetik eines Zahns auf einem Snukon-Implantat aus vielen Komponenten: den Kosten des Implantats selbst, des Abutments (das individuell sein kann), der Krone (es kann beispielsweise kostengünstiges Cermet oder relativ teures Zirkonoxid sein). Zahn, Anästhesie, Röntgenstrahlen und einige andere Hilfsmanipulationen.

Es sollte berücksichtigt werden, dass die Gesamtkosten der Prothetik auf Implantaten viele Komponenten umfassen ...

Auf eine Anmerkung

Wenn eine signifikante Knochengewebeatrophie in der Implantationszone beobachtet wird, kann eine Sinuslift-Operation erforderlich sein, die ebenfalls gesondert berechnet wird.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass bei der Implantation von Zähnen zusätzliche Arbeiten und orthopädische Strukturen in manchen Fällen mehr kosten als das Implantat selbst. Zum Beispiel:

  • Eine Krone aus Zirkoniumdioxid in Moskau herzustellen, kann je nach Niveau der Klinik und ihres "Appetits" im Durchschnitt etwa 20.000 Rubel kosten (eine Metallkeramikkrone kostet etwa 2 mal billiger);
  • Die Herstellung eines individuellen Abutments kostet etwa 20 bis 30 Tausend Rubel (wenn Sie eine perfekte Ästhetik im Bereich der Frontzähne haben wollen, oder nur der Fall wird schwierig sein);
  • Die Operation eines geschlossenen Sinuslift kostet etwa 25.000 Rubel. (wenn Sie plötzlich das Volumen des Knochengewebes im Bereich der Kieferhöhle auf eine Dicke erhöhen müssen, bei der ein Zahnimplantat installiert werden kann).

Im einfachsten Fall kostet die Installation des Snookon-Implantats etwa 15.000 Rubel. (ohne die Kosten der Krone).

Zum Vergleich:

  • Die Installation des Nobel Biocare-Implantats (USA) kostet etwa 50-60 Tausend Rubel (ohne die Kosten für die Krone);
  • Implantat-Installation Straumann Active (Schweiz) kostet 60-70 tausend Rubel (auch ohne die Kosten für die Krone).

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass Snucone-Implantate in Bezug auf Preis und Qualität in der Tat ein würdiges Produkt und auf dem russischen Markt recht wettbewerbsfähig sind. Sie können sich als eine gute Wahl für Leute erweisen, die nicht bereit sind, für erstklassige Marken zu viel zu bezahlen, aber gleichzeitig ein modernes, zuverlässiges und hochtechnologisches Implantat zu einem erschwinglichen Preis erwerben möchten.

In jedem Fall ist es bei der Prothetik auf Implantaten wichtig, nicht zu vergessen, dass der Erfolg des gesamten Eingriffs nicht nur von der Wahl zugunsten dieses oder jenes Implantatsystems abhängt. Vor allem ist die Wahl eines erfahrenen, hochprofessionellen Arztes von entscheidender Bedeutung, dessen Fähigkeiten weitgehend davon abhängen, ob das Implantat ohne Komplikationen Wurzeln schlagen kann. Daher ist es ratsam, nicht mit der Wahl der Implantate, sondern mit der Wahl des Arztes zu beginnen.

 

Ein interessantes Video mit einem Beispiel für die Installation eines Implantats Snucone AF + I

 

Ein weiterer klinischer Fall ...

 

 

Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2014-2019 plomba911.ru

Die Verwendung von Materialien von der Website ohne Zustimmung der Eigentümer ist nicht gestattet

Datenschutzrichtlinie | Benutzervereinbarung

Rückkopplung

Sitemap