Website über Zahnerkrankungen und ihre Behandlung

Verwendung von Sensodin Zahnpasten für empfindliche Zähne

≡ Artikel 7 enthält Kommentare

Sensodyne Zahnpasten helfen wirklich, mit dem Problem der erhöhten Empfindlichkeit der Zähne umzugehen, und wir werden weiter darüber sprechen, was genau das erreicht wird, indem ...

Zahnpasta Sensodin wurde vor allem für Menschen mit erhöhter Empfindlichkeit der Zähne entwickelt. Bevor Sie jedoch zur nächsten Apotheke gehen, um sie zu kaufen, betrachten wir zunächst einige wichtige Nuancen, die sowohl die Verwendung dieser Paste als auch das Problem der Zahnempfindlichkeit - Hyperästhesie - betreffen.

Im Allgemeinen gibt es verschiedene Arten von Sensodin-Pasten mit unterschiedlicher Zusammensetzung und unterschiedlichen Eigenschaften:

  • Zahnpasta Sensodyne (Sensodyne) mit Fluor;
  • Für sofortigen Schutz;
  • Whitening;
  • Umfassender Schutz;

Und andere (einschließlich vieler Gegenstände in einer Fremdsprache).

Als nächstes schauen wir uns die Haupttypen genauer an.

Auf eine Anmerkung

Zahnpasten für empfindliche Zähne Sensodyne ist die Entwicklung der Firma GlaxoSmithKline - eine britische Marke mit Büros in 115 Ländern. GSK ist nicht nur ein Entwickler-Apotheker, der in mehr als zwei Dutzend Laboratorien Forschung betreibt, sondern auch ein Hersteller mit eigenen Einrichtungen.Insbesondere werden Teigwaren und verwandte Produkte in 70 Fabriken in verschiedenen Teilen der Welt hergestellt.

Die Namen der in Russland und im Ausland verkauften Sensodin-Pasten unterscheiden sich etwas voneinander.

Wenn die Empfindlichkeit der Zähne des 1. Grades (wenn sie nur auf Temperaturreize reagieren und manchmal mechanisch), die Verwendung von Zahnpasta Sensodin hat eine ziemlich gut ausgeprägte positive Wirkung. Einfach ausgedrückt, eine Person hört auf, unter Schmerzen zu leiden: Er kann schließlich normal essen, seine Zähne putzen ohne zu leiden, nicht die Stirn runzeln, wenn er kalte Luft einatmet usw.

Die Verwendung von Sensodin Zahnpasten hilft in vielen Fällen wirklich, die schmerzhafte Empfindlichkeit der Zähne für die Wirkung verschiedener Reize zu beseitigen.

Dies zeigen auch die zahlreichen Erfahrungsberichte von gewöhnlichen Menschen im Internet - die meisten bestätigen die Abnahme der Zahnempfindlichkeit nach der Verwendung von Sensodin Zahnpasten.

Feedback

"Ich habe mich entschlossen, Sensodin auf Anraten von Kollegen von der Arbeit zu testen. Ehrlich gesagt, habe ich nicht viel auf ein Wunder gehofft, denn in einem Jahr hatte ich schon verschiedene Pasten ausprobiert, die angeblich die Empfindlichkeit verringerten. Aber diesmal schätzten meine Zähne die Neuheit. Nach ein paar Tagen konnte ich normalerweise heiß und kalt essen! Einen Monat später konnte ich Eis ohne Schauer beißen - das ist eine echte Leistung für mich. In meinem Fall war Sensodin zu 100% gerechtfertigt. "

Mikhail, Astrachan

 

Wie Sensodyne Pasten das Problem empfindlicher Zähne lösen

In vielen Fällen ist das Problem der Zahnempfindlichkeit mit der Ausdünnung des Zahnschmelzes aufgrund seines Abriebs oder verschiedener Arten von Beschädigung verbunden. Wenn der Zahnschmelz zu dünn wird, werden die sogenannten Dentinaltubuli freigelegt - mikroskopische Röhren, die in der Dicke des Dentins sind und mit den Nervenendigungen in Verbindung stehen, die wiederum mit der Pulpa des Zahnes verbunden sind.

Das Bild zeigt schematisch die Dentinkanälchen mit von der Pulpa des Zahnes ausgehenden Nervenendigungen.

Foto von Dentin unter einem Elektronenmikroskop - die Münder der Dentinkanälchen sind sichtbar.

Dentinale Tubuli (Tubuli) sind mit Flüssigkeit gefüllt, die durch verschiedene äußere Einflüsse in Bewegung kommt: Erwärmung, Abkühlung, Einwirkung von Säuren usw. All dies kann sowohl von schwachen als auch von sehr stark ausgeprägten Schmerzempfindungen begleitet sein.

Das ist interessant

Ursachen für Hyperästhesie können sehr unterschiedlich sein:

  • Schädigung des Zahnschmelzes bei Einwirkung starker Säuren, sowohl organischer als auch mineralischer Art (auch aufgrund der Gewohnheit, regelmäßig saure Säfte, Früchte, Beeren zu essen);
  • Kariöse Läsion von Zahngewebe;
  • Störung des Calcium- und Phosphorstoffwechsels im Körper, wodurch sich die Prozesse der Schmelzemineralisierung und deren Ausdünnung intensivieren können;
  • Das Vorhandensein von keilförmigen Defekten (Vertiefungen im zervikalen Bereich der Zähne);
  • Zahnfleischerkrankungen, begleitet von der Freilegung der Hälse und Zahnwurzeln;
  • Einen Zahn unter der Krone schleifen;
  • Schädigung des Zahnschmelzes nach dem chemischen Bleichvorgang;
  • Freilegung von Dentinkanälchen nach beruflicher Mundhygiene (Entfernung von Zahnstein und Plaque);
  • Schmelzabrieb durch regelmäßige Verwendung von stark abrasiven Bleichpasten und (oder) harten Zahnbürsten

Usw.

Das Foto zeigt die keilförmigen Defekte im zervikalen Bereich - sie verursachen oft eine erhöhte Empfindlichkeit der Zähne.

Meistens nimmt die Empfindlichkeit der Zähne vor allem in der Zahnfleischzone zu, wo der Zahnschmelz anfänglich dünner ist. Auch hier entwickelt sich oft Zervixkaries.

Das Problem der Überempfindlichkeits-Zahnpasta Sensodin kämpft aufgrund folgender Hauptkomponenten:

  1. Kaliumnitrat - Kaliumionen, die in die Dentintubuli eindringen, können sich hier ansammeln und die Erregbarkeit von Nervenenden unterdrücken. Aus diesem Grund schließen viele andere Zahnpasten für empfindliche Zähne auch Kaliumsalze ein (es muss nicht notwendigerweise Nitrat sein - auch werden beispielsweise Kaliumchlorid, Kaliumpyrophosphat usw. verwendet);
  2. Verbindungen, die die Wiederherstellung des Zahnschmelzes fördern - insbesondere der NovAmin-Komplex, der eine Kombination aus Kalzium- und Phosphorverbindungen ist,in der Lage, Hydroxyapatit auf der Oberfläche des Dentins und in den Dentinkanälchen zu erzeugen (Hydroxyapatit ist die Mineralverbindung, aus der der Zahnschmelz hauptsächlich besteht);
  3. Fluor ist nicht in allen Sensodin-Pasten enthalten. Fördert die Bildung von Fluorapatit an der Oberfläche des Zahnes, resistent gegen die Auswirkungen von oralen Säuren. In der Tat wird eine spezielle Schutzschicht auf der Schmelzoberfläche gebildet, die Demineralisierung verhindert und auch dazu beiträgt, die Zahnempfindlichkeit zu verringern.
  4. Strontiumsalze (insbesondere Acetat) - tragen zur Verstopfung von Dentinkanälchen bei.

Auf eine Anmerkung

In Zahnpasten ist Sensodyne Fluorid in Form von Natriumfluorid enthalten. Heute gilt diese Komponente als etwas veraltet, und "fortgeschrittener" ist das sogenannte Aminofluorid, das schneller und effizienter wirkt.

Wenn unter den Komponenten der Paste Natriumfluorid zu sehen ist, enthält es Fluor.

Sensodyne-Pasten sind niedrig- und mittelschleifend (die Abrasionsindex-RDA liegt je nach Art der Paste im Bereich von 60-120).

Nützliche Informationen zur Abrasivität von Zahnpasten ...

Feedback

"Meine Zähne sind sehr schmerzhaft, sie reagieren nicht sehr auf das Heisse, aber immer kalt, immer auf der Straße sind ständig Schmerzen.Kürzlich habe ich ein paar Füllungen hinzugefügt, so dass jetzt alle oberen Zähne noch mehr schmerzen. Ich entschied mich, Sensodin zu versuchen, ich habe seit einer Woche geputzt und die Empfindlichkeit ist offensichtlich gesunken, ich trinke normalerweise kaltes Wasser. Aber das Wichtigste ist, dass neben den Füllungen es aufgehört hat zu schmerzen!

Früher habe ich keine Zahnpasta für empfindliche Zähne gekauft, aber Sensodin hat mir gefallen, während ich es putzte. "

Svetlana, St. Petersburg

 

Sensodyne Instant-Effekt und Meinungen über sie

Zahnpasta Sensodin Instant-Effekt wurde speziell entwickelt, um schnell die schmerzhafte Empfindlichkeit der Zähne zu reduzieren. Der Hersteller behauptet, dass die Wirkung seiner Verwendung nach 60 Sekunden der Anwendung der Paste auf die Zähne kommt.

Sensodyne Zahnpasta Instant-Effekt

Eine Besonderheit des Instant-Effekts der Sensodyne Paste ist das Vorhandensein von Strontiumacetat in seiner Zusammensetzung. Lösliche Strontiumsalze sind in der Lage, Dentintubuli durch Bindung an die Dentinproteinmatrix und anschließende Ausfällung als unlösliche Komplexe zu verstopfen (zu verstopfen). Dies blockiert die Bewegung des Fluidflusses in den Tubuli und verringert dadurch die Empfindlichkeit des Zahns gegenüber Reizen.

Das Bild zeigt genau, wie Strontiumacetat die Zahnempfindlichkeit reduziert.

Darüber hinaus enthält die Paste Natriumfluorid (Natriumfluorid),trägt auch zur Verstopfung der Dentinkanälchen (Fluorapatitom) bei und wirkt sich positiv auf die Reduktion der Zahnempfindlichkeit aus.

Die Zusammensetzung der Zahnpasta Sensodin Instant-Effekt:

Die Wirkstoffe in der Instant-Wirkung von Sensodyne Zahnpasta sind Strontiumacetat und Natriumfluorid.

Im Allgemeinen ist der Instant-Zahnpasta-Instant-Effekt von Sensodin in vielen Fällen tatsächlich in der Lage, die Schmerzreaktionen von Zähnen auf verschiedene Stimuli schnell zu entfernen, obwohl der ausgeprägte Effekt nicht immer in einer einzigen Anwendung auftritt. Um ein gut greifbares und lang anhaltendes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie 2-3 Tage lang eine Paste verwenden, während Sie Ihre Zähne zweimal täglich putzen müssen.

Wenn eine schnelle Entfernung der schmerzhaften Sensibilität notwendig ist, hilft manchmal folgende Technik: Es wird empfohlen, einige Sensodyne-Paste mit maximalem Schutz auf die Fingerspitze zu streichen und sie für drei Minuten in schmerzende Bereiche einzureiben. Dann spüle deinen Mund aus.

Feedback

"... Sehr gemischte Eindrücke von dieser Paste mit sofortiger Wirkung. Einerseits wrde ich nicht mehr mit den Zähnen, wenn ich mir die Zähne putze, andererseits ärgere ich mich, dass ich mich ständig mit Fluor stopfe, es ist auch schädlich für den Körper. Ich habe sogar das Gefühl, dass ihre Zunge taub ist. Ja, und der Preis ist ziemlich groß, für empfindliche Zähne gibt es billigere Optionen.Also habe ich nicht selbst entschieden, was besser ist. "

Inna, Woronesch

 

Sensodyne Sanftes Aufhellen und seine Wirkung

Sensodin Whitening Zahnpasta Gentle Whitening ist eine moderat abrasive Mundhygiene, die die natürliche Farbe des Zahnschmelzes wiederherstellt, die Zahnempfindlichkeit reduziert und den Atem erfrischt.

Sensodin Sanfte Bleaching - das ist die Verpackung und eine Tube Zahnpasta.

Die Zusammensetzung der Paste Sensodyne Gentle Whitening:

Aber die Zusammensetzung dieser Paste ...

Die Verringerung der Empfindlichkeit der Zähne wird durch die Verwendung von Kaliumnitrat und Natriumfluorid erreicht.

Im Hinblick auf die Aufhellungseigenschaften - hier müssen Sie verstehen, dass der Aufhellungseffekt und die Reduzierung der Zahnempfindlichkeit oft schwierig in einem Produkt zu kombinieren sind. In diesem Fall ist es richtiger, nicht über das Bleichen des Zahnschmelzes zu sprechen, sondern über seine Aufhellung aufgrund der Entfernung von farbiger Plaque und Zahnstein von seiner Oberfläche. Diese Aufgabe übernimmt das Abrasivsystem aus Zahnpasta und Natriumtripolyphosphat, das als Komplexbildner Calciumionen aus der Zahnsteinmatrix bindet und so zur Lockerung beiträgt.

Jedoch:

  • Mit demselben Erfolg wird das Abrasivsystem nicht nur Plaque, sondern auch teilweise den Zahnschmelz selbst entfernen;
  • und Natriumtripolyphosphat wird Calciumionen nicht nur aus dem Zahnstein, sondern auch teilweise aus der Struktur des Zahnschmelzes "herausziehen".

So ist die Zusammensetzung der Aufhellungs-Zahnpasta Sensodin in der Tat ein Versuch, in einem Produkt nicht sehr gut kompatible Eigenschaften zu kombinieren (wahrscheinlich geschieht dies, weil Aufhellerpasten jetzt in Mode sind und gut gekauft werden).

Wenn der Zahnschmelz anfällig für Abrieb und eine stark ausgeprägte Zahnempfindlichkeit ist, wäre eine alternative Option wahrscheinlich vorzuziehen.

Bei einer hohen Empfindlichkeit der Zähne ist die Verwendung von Zahnpasten oft unerwünscht.

Feedback

"Ich persönlich habe nur positive Eindrücke von der Verwendung von Sensodin Whitening Paste und Bewertungen auf verschiedenen Websites sind einfach unglaublich. Ich weiß nicht, worauf die Leute zählen, anscheinend wollen sie weiße Porzellanzähne für ein paar Anwendungen bekommen. Das ist Unsinn. In einem Monat hellten sich meine Zähne irgendwo auf und ich bin zufrieden damit. Natürlich, wenn eine Person Gelbfärbung in ihrem Mund hat, ist es dumm, ein Hollywood-Lächeln zu erwarten und dann zu schreiben, dass die Paste nicht funktioniert. Reinigt gut, reduziert die Empfindlichkeit, weiß ein wenig und der Preis ist gering. Was brauchst du noch? Für mich eine großartige Option ... "

Sergey, Jekaterinburg

 

Sensodyne mit Fluor

Sensodin, eine bekannte Zahnpasta mit Fluor, ist sozusagen ein bewährtes Produkt, das seit vielen Jahren auf dem Markt ist. Die Grundlage seiner Wirkung sind zwei Hauptverbindungen: Natriumfluorid und Kaliumnitrat.

Die aktiven Bestandteile der Sensodin-Paste mit Fluorid sind Natriumfluorid und Kaliumnitrat, was die Zahnempfindlichkeit sehr effektiv verringert.

Wie oben erwähnt, trägt Natriumfluorid zur Bildung von Fluorapatit auf der Oberfläche des Zahnschmelzes und auch nicht zuletzt in den Dentinkanälchen bei, was deren Blockierung begünstigt. Und Kaliumionen, die sich an den Nervenenden in den Tubuli konzentrieren, verringern ihre Anfälligkeit für Reizwirkungen.

Ein solches Tandem aus zwei Substanzen verleiht der Sensodyne F-Zahnpasta Fluorid (Sensodyne F) mit einer ausgeprägten Wirkung auf die Empfindlichkeit der Zähne.

Die Zusammensetzung der Paste Sensodyne mit Fluor:

Das Foto zeigt die Zusammensetzung von Sensodyne Zahnpasta mit Fluorid.

Die Wirksamkeit des Produkts wird durch die entsprechenden Tests sowie Bewertungen von normalen Personen bestätigt. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass die Zusammensetzung der Paste dem obigen Sensdin Maximum Protection unterlegen ist, dessen Rezept "fortgeschrittener" ist.

Kontraindikationen für die Verwendung von Sensodin mit Fluor ist die individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Produkts und das Alter bis 12 Jahre.

Feedback

"Wir verwenden seit 6 Jahren Sensodin Paste mit Fluorid für die ganze Familie. Ich mag die Tatsache, dass im Laufe der Jahre kein einziges Loch in den Zähnen aufgetaucht ist und der Geschmack angenehm ist. Meine Tochter hat nicht einmal eine Spur von Karies in bleibenden Zähnen, das ist der beste Indikator für mich. Obwohl ich gehört habe, dass Sensodin nicht für jeden geeignet ist, aber ich denke immer noch, dass diese Paste würdig ist. "

Larisa, Moskau

 

Andere Zahnpasten in der Sensodielinie

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Zahnpasten sind folgende Produkte in der Sensodyne-Reihe enthalten:

  • Extra Fresh - enthält Kaliumnitrat (5%) und Natriumfluorid (0,145%, bezogen auf Fluor). Sein Merkmal ist ein stark ausgeprägter Minzgeschmack, der die Atemerfrischung fördert.Sensodyne Extra Frisch
  • Umfassender Schutz - ein Merkmal dieser Paste ist der Gehalt an Zinkcitrat in seiner Zusammensetzung (zusammen mit Kaliumnitrat und Natriumfluorid). Zinkcitrat wird häufig in Zahnpasten für empfindliche Zähne verwendet, hat eine bakterizide und fungizide Wirkung, die hilft, gesundes Zahnfleisch zu erhalten.Sensodyne komplexer Schutz
  • Die Gesundheit des Zahnfleisches ist in der Zusammensetzung der vorherigen Paste sehr ähnlich (Umfassender Schutz): Es enthält auch Zinkcitrat, Kaliumnitrat und Natriumfluorid. Positioniert als eine Paste für empfindliche Zähne, während es hilft, auf die Gesundheit des Zahnfleisches aufzupassen.

Sensodyne Gesundheitsgummis

Feedback

"Oft mit dem Problem der Zahnschmerzen von kalt und heiß und manchmal von etwas Süßem konfrontiert. Und so hatte ich alle Arten von Werbung gelesen, ich kaufte Sensodin Pastenkomplexschutz. Und irgendwie eine Enttäuschung, für 3 Wochen (!) Von Gebrauch, die Empfindlichkeit etwas verringert, vielleicht ein bisschen überhaupt. Und erfrischend ist nicht sehr gut. Also kann ich nichts Gutes sagen. "

Taisiya, Chabarowsk

Generell kann festgestellt werden, dass Sensodin Zahnpasten eine gute Lösung für Menschen mit empfindlichen Zähnen sein können. Sie helfen jedoch nicht jedem und nicht immer, da Hyperästhesie durch verschiedene Ursachen verursacht werden kann, und manchmal kann das Problem nur mit Zahnpasta gelöst werden.

Wenn Sie jemals eine der Sensdin Zahnpasten verwendet haben - vergessen Sie nicht, Ihr Feedback zu dem Effekt zu hinterlassen, der unten auf dieser Seite erhalten wurde.

 

Ein interessantes Video über die Ursachen der Zahnempfindlichkeit und effektive Methoden, um mit diesem Problem umzugehen.

 

Wie man die Zähne putzt, um sie nicht zu verletzen

 

 

Zur Aufnahme "Die Verwendung von Sensodin Zahnpasten für empfindliche Zähne" 7 Kommentare
  1. Elena:

    Ich kaufte Sensodin Zahnpasta mit Fluorid auf den Rat einer Freundin (sie wurde von einem Zahnarzt empfohlen). Nach dem ersten Zähneputzen fühlte sie keine Schmerzen mehr und Trost in ihrem Mund. Fühle mich angenehm nach der Reinigung. Also werde ich nicht auf den Preis schauen. Vorher verwendete sie LACALUT sensitive, PRESIDENT, SPLAT Zahnpasten. Es scheint, dass mir alles gefallen hat, aber ich konzentriere mich jetzt auf SENSOR.

    Antwort
  2. Marina:

    Früher habe ich von SENSORDIN Zahnpasta gehört, aber irgendwie glaubte ich es zuerst nicht. Jetzt ist es Sommer auf der Straße - ich will wirklich kaltes Eis oder etwas Wasser, aber ich kann es mir nicht leisten.Ich kaufte diese Zahnpasta und trank am zweiten Tag kaltes Wasser. Ich bin begeistert. Ich werde damit aufhören. Alles passt zu mir - Preis und Qualität.

    Antwort
  3. Gast:

    Ich bin sehr enttäuscht von dieser Zahnpasta! Kaufen Sie es nie wieder. Du gibst so viel Geld und alles ohne Erfolg, es tat mir sehr leid, dass ich es gekauft habe. Ich wünschte, ich hätte das Geld für drei oder vier Röhren normaler Paste ausgegeben. Um Täuschung!

    Antwort
  4. Dima:

    Tolle Pasta, jetzt esse ich wieder Eis.

    Antwort
  5. Vitali:

    Pasta hilft, aber nicht so viel wie es beworben wird. Und der Preis ist zu hoch, mindestens zweimal.

    Antwort
  6. Elvira:

    Ekelhaft Pasta, als ob Sand in den Mund gegossen wurde, gab es keine Frische nach der Reinigung im Mund. Ich will nur Wasser trinken, damit das Sandgefühl im Mund verschwunden ist. Ekelhafte, selektive, unanständige Reinigung (nicht reinigen) bedeutet für die Zähne. Irgendein Sand, kurz gesagt. Spott von Menschen. 30 Rubel ist das Gefühl nicht einmal wert.

    Antwort
  7. Elena:

    Ich kaufte Sensodyne "Instant effect" Zahnpasta, nach seiner Verwendung erhöhte sich die Empfindlichkeit der Zähne um das Dreifache. Mit dem Zahnstein flogen Füllungen ab, Erosionen traten auf dem Zahnschmelz auf und die Zähne begannen zu schmerzen.Jetzt kann ich überhaupt nichts mehr essen - weder heiß, noch kalt, noch sauer oder süß! Ich kann nicht einmal meine Zähne behandeln - Schmerz. Horror. Nur ein Spott irgendeiner Art, es wurde viel schlimmer!

    Antwort
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

Artikel 7 Kommentare

© Copyright 2014-2019 plomba911.ru

Die Verwendung von Materialien von der Website ohne Zustimmung der Eigentümer ist nicht gestattet

Datenschutzrichtlinie | Benutzervereinbarung

Rückkopplung

Sitemap